Gemeinde Dornstadt

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen

Navigation

Seiteninhalt

Optimale Anbindung an Autobahn und Bundesstraße

Durch das Gewerbegebiet "Himmelweiler" im Süden ihres Gemarkungsgebiets hat die Gemeinde Dornstadt neue Akzente bei der Ausweisung von Gewerbeflächen gesetzt.

Gewerbegebiet "Himmelweiler"
Gewerbegebiet "Himmelweiler"

In einem Gesamtareal von 40 ha wurde die Ansiedlung von Unternehmen verschiedener Sparten ermöglicht. Das Gewerbegebiet besticht vor allem durch seine hervorragende logistische Anbindung, von der die Betriebe unmittelbar profitieren können. Die Auffahrt zur A 8 Stuttgart – München und zur B 10 Stuttgart – Ulm ist in 3 Minuten erreichbar. Bis zum Autobahnkreuz Ulm/Elchingen (Auffahrt zur A 7 Würzburg – Kempten) sind es 10 Minuten. Die Lage an der Schnittstelle zwischen diesen wichtigen Verkehrsachsen in alle Himmelsrichtungen ist damit ein wesentlicher Standortfaktor des Gewerbegebiets, der mit zahlreichen Vorteilen für Unternehmen verbunden ist.

Um die Attraktivität des Standorts nochmals zu steigern, sind die Planungen zur Schaffung eines direkten Autobahnanschlusses für das Gewerbegebiet in vollem Gang. Damit wird das Gewerbegebiet in absehbarer Zeit über eine Verkehrsanbindung verfügen, wie sie besser nicht sein könnte. Komplettiert wird die strategisch erstklassige Lage durch einen Umschlagbahnhof einer Tochter der Deutschen Bahn AG. Das Verladeterminal, das direkt an das Gewerbegebiet angrenzt, stellt mit seinen zwei Portalkränen einen leistungsfähigen Güterumschlag nach ganz Europa sicher.

Weitere Informationen

Dartscheibe

Kontakt

Bürgermeister
Rainer Braig

Kirchplatz 2
89160 Dornstadt
Fon: 07348 9867-50
Fax: 07348 9867-92
E-Mail schreiben