Gemeinde Dornstadt

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen

Navigation

Seiteninhalt

Gemeindejugendring Dornstadt

Der Gemeindejugendring Dornstadt (GJR) ist aus der Arbeit des früheren „Runden Tisches“ entstanden und wurde am 30. Oktober 2001 zur Vernetzung der gesamten Jugendarbeit in der Gemeinde gegründet. Zu den Mitgliedern des GJR gehören Vereine und Kirchengemeinden, die in der Jugendarbeit aktiv sind, sowie die kommunalen Jugendtreffs. Zur Zeit sind 27 Mitgliedsorganisationen aus allen Ortsteilen gemeldet, wodurch ca. 2.000 Jugendliche bis 18 Jahren repräsentiert werden.

In der Mitgliederversammlung, die drei mal im Jahr einberufen wird, werden sämtliche Fragen zur Jugendarbeit besprochen, die über die Tätigkeiten der einzelnen Mitgliedsvereine hinausgehen und einen Beitrag zur Vernetzung leisten. Eine wesentliche Aufgabe des GJR ist auch die Verteilung der Fördermittel für die Jugendarbeit.

Weitere Details zur Arbeit des GJR finden Sie in der Geschäftsordnung und der folgenden Präsentation.

Aktionen & Verteilung der Fördergelder

Aktionen des GJR

Kinderkino, Lesenacht, Mitgestalten des Sommerferienprogramms, Schulungen/Seminare für Mitgliedsvereine

Verteilung der Fördergelder

Vom Gemeinderat werden jährlich 20.000 € zur Verteilung durch den GJR bereit gestellt. Die Mittel werden in eine Mitglieder- und eine Projektförderung unterteilt.

Richtlinien zur Projektförderung

Antrag zur Projektförderung für das Jahr 2017

Weitere Informationen

Informationen

Kontakt Geschäftsstelle:

Geschäftsstelle:
Ines Einsiedler

Gemeinde Dornstadt
Fon: 07348 9867-41
E-Mail schreiben

Beisitzer:
Hannah Willkens
Stefanie Haas
Kristin Sinnwell
Marion Meyer