Gemeinde Dornstadt

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen

Navigation

Seiteninhalt

Informationen

Soziale Arbeit am Bühl-Schulzentrum hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche in ihrer gesamten Lebenswirklichkeit zu erfassen. Sie richtet sich dabei an alle Menschen, die in und an der Schule lernen und arbeiten, weiterhin an die Eltern und an Personen, die sich für die Schule engagieren wollen.

Beratung steht sowohl Kindern und Jugendlichen als auch Eltern und Lehrern/innen zur Verfügung. Der Schwerpunkt der Beratungstätigkeit reicht von familiären Problemen über Schwierigkeiten in Schule/Beruf/Lehre bis hin zu Gewalt und Delinquenz. Beratungsangebote können ohne größere Formalitäten kurzfristig wahrgenommen werden. Lehrer/innen vermitteln, oder die Kinder und Jugendlichen/Eltern u.a. wenden sich direkt an die Sozialarbeiter/innen. Die/der Sozialarbeiter/in steht als Ansprechpartner für Gespräche mit und über schwierige Kinder und Jugendliche zur Verfügung. Ziel ist dabei nicht, Lehrer/innen ihrer pädagogischen Verantwortung zu entbinden, sondern gemeinsame Lösungsstrategien zu entwickeln.

Büro Jugendsozialarbeit

Die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen wie zum Beispiel soziale Kompetenz, Durchhaltevermögen, Frustrationstoleranz, Bildung usw. ist das unumstrittene Ziel aller derer, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben - egal ob es sich hierbei um Eltern, engagierte Ehrenamtliche oder Fachkräfte handelt. Sozialarbeiter/innen unterstützen und begleiten Bildungsprozesse und bieten für bestimmte Fragen besondere Angebote an. Gruppenangebote zur Vermittlung und Erweiterung sozialer Kompetenzen, zur Prävention, zur Bearbeitung geschlechtspezifischer Bedarfe und zur Verbesserung des "Miteinanders" sind ein weiterer wichtiger Punkt der Schulsozialarbeit. Moderation und Mediation (Vermittlung) in Krisensituationen kann sowohl von Lehrern/innen als auch von Kindern und Jugendlichen in Anspruch genommen werden. Dieses Vorgehen kommt sowohl bei Problemen Einzelner als auch bei Gruppenkonflikten zum Einsatz. Förderung von Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Akteuren im Gemeinwesen mit dem Ziel, deren Wissen und Kompetenz für die Schüler/innen, Lehrkräfte und Eltern nutzbar zu machen, ist ein weiteres Arbeitsfeld der Schulsozialarbeit.

Freizeitangebote

Im Rahmen der Ganztagesbetreuung werden auch Freizeitangebote gestaltet. Hierbei stehen Spiel, Spaß und/oder von den Schüler/innen gewünschte Themen im Vordergrund.

Weitere Informationen

Informationen

Kontakt Soziale Arbeit...

Soziale Arbeit am Bühl-Schulzentrum Dornstadt
Frau Zwiebler
Herr Stefaniw
Fon: 07348 9862-65

Glühbirne

Planet Beruf

Das Online-Magazin der Bundesagentur für Arbeit richtet sich an junge Menschen, die vor ihrer Berufswahl stehen. Vorgestellt werden einzelne Berufe mit ihren Berufsbildern und Tagesabläufen.

Weiter zur Homepage "Was werden"