Gemeinde Dornstadt

Seitenbereiche

Jahreszeit wählen

Navigation

Seiteninhalt

Im Detail

Auf dieser Seite erhalten Sie einen ersten Überblick über die Bevölkerungsentwicklung in unserer Gemeinde.

Informationen zum Zensus 2011

Erstmals seit dem Jahr 1987 fand in Deutschland wieder eine Erhebung der amtlichen Einwohnerzahlen aller Städte und Gemeinden statt. Die Europäische Union verpflichtete alle Mitgliedsstaaten, an der künftig alle zehn Jahre stattfindenden Zensusrunde teilzunehmen. Ziel des Zensus war es, eine möglichst genaue Momentaufnahme von Basisdaten zur Bevölkerung zu erhalten. Der Stichtag zur Erhebung dieser Daten war der Europatag am 09. Mai 2011.

Zur Umsetzung des Zensus hat sich Deutschland nicht für eine Vollerhebung, sondern für eine registergestützte Methode entschieden. Das bedeutet, dass als Hauptgrundlage zur Datenerhebung die vorhandenen Verwaltungsregister genutzt werden. Die hieraus entnommenen Daten wurden zum Stichtag an das Statistische Landesamt weitergeleitet und umfassen die Summe aller Bürgerinnen und Bürger, welche zum Zeitpunkt der Erhebung mit ihrem alleinigen Wohnsitz bzw. ihrem Hauptwohnsitz in der Gemeinde gemeldet waren. 
Zur Ergänzung dieser Daten fand in ca. 10 % der Haushalte eine stichwortartige Befragung statt. Somit wurden im Gegensatz zur letzten Volkszählung aus dem Jahr 1987 nicht mehr alle Einwohnerinnen und Einwohner befragt. 
Bei der Auswertung durch das Landesamt wurden bereits diverse Korrekturen, beispielsweise in Form von Mehrfachfalluntersuchungen oder der Klärung von Unstimmigkeiten berücksichtigt. 
Nach Feststellung der Ergebnisse Ende Juni 2013 wurde für die Gemeinde Dornstadt eine amtliche Zahl von 8.414 Einwohnern zum 09.05.2011 mitgeteilt. 

Diese Einwohnerzahl wird vom Landesamt nun jeweils halbjährlich fortgeschrieben.
Anfang 2014 werden vom Landesamt erstmalig auch die Bevölkerungszahlen zu den einzelnen Ortsteilen herausgegeben. 
Anhand der aktuellsten vergleichbaren Daten zum 31.12.2011 ergibt sich gegenüber der fortgeschriebenen Zahl der Volkszählung ein Plus von 28 Einwohnern.

Übersicht über die vergangenen Fortschreibungen:

Stand 30.06.2012: 8.502 Einwohner
Stand 30.06.2013: 8.508 Einwohner
Stand 30.06.2014: 8.554 Einwohner
Stand 30.06.2015: 8.680 Einwohner

Weitere Informationen

Diagramm

Statistik BW

Die Kommunen in BW mit allen Daten auf der Homepage des Stat. Landesamts. Unter anderem finden Sie hier Daten zu Bevölkerung, Erwerb, Landwirtschaft, Bildung, Kultur, Tourismus, Energie, Umwelt und Wirtschaft.

Weiter zur Homepage "Statistisches Landesamt Baden-Württemberg"